Die Zeitschrift für Männedorf

Herausgeber: Gewerbeverein Männedorf
 



Aktuell
  l  Kontakt  l  Archiv  l  Impressum
 



Aktuelle Ausgabe
FO 4/18 – Juli / August 2018




pdf Download Aktuelle Ausgabe



Editorial *

 



Denise Abderhalden, Geschäftsführerin Kino Wildenmann


«Kino Wildenmann und die Brandstifter»

«Brandstiftung in Männedorf», dies die Schlagzeile der «Neuen Zürcher Zeitung» im Jahre 1994, wenige Stunden vor Silvester. Das Feuer wurde laut dem verantwortlichen Bezirksanwalt vorsätzlich gelegt (Quelle NZZ, 31.12.1994). Das Kulturhaus «zum Wildenmann » – in welchem 350 Jahre gewirtet wurde – und das angebaute Kino wurden zerstört. Was nicht dem Feuer zum Opfer fiel, wurde durch das Löschwasser vernichtet. Der Sachschaden: über eine Million Schweizer Franken. Für die Akten: Nach der Löschaktion durften die tapferen Feuerwehrleute (firefighters- gesucht.ch) stolz verkünden, dass keine Menschen verletzt wurden.

Ein Schock für die Seegemeinde und für die Liebhaber des cineastischen Genres – unser Kino war Geschichte. Eine rund sechzigjährige Kinotradition im «Wildenmann» wurde durch einen «Biedermann» zerstört. 300 Kinoplätze im altehrwürdigen Kinosaal bleiben für immer Opfer des Brandstifters. Dies die Geschichte. Jetzt schreiben wir Geschichte. Wir feiern unser neues Leben. Wir sind 20 Jahre «neu» geworden. Und wir möchten mit Ihnen feiern. Unser Geschenk an Sie: Jubiläumsfilme mit gratis Glace und Cüpli. Schenken Sie uns Ihre Zeit, wir schenken Ihnen unvergessliche Momente in unserem schmucken Landkino.

Wir sind nicht nur in der Printausgabe der «Zürichsee-Zeitung» oder auf Plakatsäulen am Bahnhof zuhause, wir bewegen uns auch auf dem World Wide Web, dem digitalen Brett, das die Welt bedeutet (kino-maennedorf.ch) und auf Facebook (facebook.com/kino maennedorf).

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch,

Denise Abderhalden,
Geschäftsführerin Kino Wildenmann

 

PS: Schreiben auch Sie Geschichte! Welche Erinnerungen haben Sie an das Genossenschaftskino Wildenmann? Schicken Sie uns Ihr Lieblingsfoto oder Ihre Geschichte und wir werden die Erinnerungsstücke auf unserer Facebook-Seite publizieren.

PPS: Wir brauchen SIE. Für eine wunderbare Kinovielfalt. Als Mitglied des Gönnervereins unterstützen Sie mit Ihren jährlichen Mitgliederbeiträgen und Spenden das schönste Kino am Zürichsee und sein vielfältiges Kinoprogramm.

PPPS: Danke.

 

* Das Editorial wird abwechselnd von Mitgliedern des Gewerbevereins Männedorf, Gemeindevertretern oder Bewohnern aus Männedorf geschrieben.
 



Veranstaltungstipps


Juli 2018


Samstag, 7. Juli
H-Events: Grosse Hossa-Schlager Party
mit Victoria (Helene Fischer-Double),
Schlager-DJ und Grillwaren, Pizzen, Glaces und Barangebot. Warmup ab 18 Uhr auf dem Leueplatz, Beginn Party ab 20 Uhr, Gemeindesaal Zentrum Leue. Weitere Informationen ab S. 14.


Sonntag, 8. Juli
Boldern: World-Jazz.
Kommen Sie mit uns auf eine weltweite Reise des Jazz! Remo Crivelli und Begleitung werden Sie musikalisch verwöhnen und das Hotel Boldern bietet Ihnen das passende Ambiente. Hotel Boldern, ab 16.30 Uhr. Eintritt frei, Spende für die Musiker willkommen! www.boldern.ch.


Freitag, 13. Juli – Sonntag, 15. Juli
Gemeinde Männedorf: Chilbi Männedorf 2018


 

August 2018


Mittwoch, 1. August
Gemeinde Männedorf: Bundesfeier
mit Musikverein Harmonie Eintracht Männedorf. Siehe offizielles Programm der Gemeinde. Leueplatz/Gemeindesaal.

Donnerstag, 16. August – Samstag, 18. August
Kino Wildenmann: 5. Filmfestival Männedorf.
Openair-Kino und
Indoor-Programm. Reservation Sitzplatz via www.kino-maennedorf.ch.
Weitere Informationen auf Seite 48.

Restaurant Bahnhof-Post Umbauarbeiten
Das Restaurant bleibt infolge Umbauarbeiten vom 28. Juli bis 12. August 2018 geschlossen.
Das Bahnhöfli-Team begrüsst Sie wieder herzlich ab 13. August zu den üblichen Öffnungszeiten.


 

Redaktionsschluss

Redaktionsschluss für «Fischotter» Nr. 5/2018, September/Oktober: 03.08.2018. Verteilung ab 31.08.2018
 


 

 

Aktuell  l  Kontakt  l  Archiv  l  Impressum